Wägeterminal PUE HX5.EX

Wägeterminal PUE HX5.EX - Radwag Waagen GmbH view:1

CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
Eichung
Die Konformitätsbewertung ist das Verfahren zur Bewertung, ob spezifische Anforderungen an ein Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind.
CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
Eichung
Die Konformitätsbewertung ist das Verfahren zur Bewertung, ob spezifische Anforderungen an ein Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind.
Garantie 2 Jahre
CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
Eichung
Die Konformitätsbewertung ist das Verfahren zur Bewertung, ob spezifische Anforderungen an ein Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind.
Garantie 2 Jahre
Waagen mit ATEX-Zertifikat
Kennzeichnung der Geräte, die zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt sind.
Kontaktformular

Beschreibung

Anwendung
HX5.EX ist ein Terminal für die Industrie, das für den Einsatz in gefährdeten Bereichen bestimmt ist.
Es entspricht der ATEX-Richtlinie, für den Bereich mit explosionsfähiger Atmosphäre. 
Das Terminal ist für den Einsatz in Umgebungen bestimmt, die mit explosiven Gasen und Staub
gefüllt sind. Es kann in den EX-Zonen 1/21 und 2/22 betrieben werden.
 
Terminals Modelle
Es gibt 4 verschiedene Modelle:

  • PUE HX5.EX-1: 2 × RS232, RS485 - Standardausführung,
  • PUE HX5.EX-2: Standardausführung + 4 In/4 Out,
  • PUE HX5.EX-3: Standardausführung + 4 In,
  • PUE HX5.EX-4: Standardausführung + 4 Out.
Bauweise
Das Gehäuse ist aus Edelstahl AISI 304 gefertigt und hat eine hohe Schutzart IP 66/68. Das Terminal verfügt ist über ein 5” LCD-Farbdisplay mit Polycarbonatabdeckung, die es vor Erschütterungen schützt. Eine einfache Bedienung, übersichtliche Menüführung und intuitive Anordnung der Informationen auf dem Display garantieren einen hohen Bedienkomfort.
Hermetisch, eigensichere Schnittstellen Steckverbinder befinden sich im Gehäuse auf der Rückseite des Gehäuses. Eine stabile Halterung ermöglicht die Montage des Terminals wahlweise auf waagerechten oder senkrechten Flächen, wobei sich der Neigungswinkel sehr leicht den Bedürfnissen anpassen lässt.
Stromversorgung
PUE HX5.EX  wird mit einem zertifizierten eigensicheren Netzteil gespeist, die in explosionsgefährdeter und sicherer Umgebung betrieben werden können:
* PM01.EX-1 Netzteil für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen:  
  • Zone 1 und 2, in denen Explosionsgefahr durch eine Mischung von Luft mit Gas, Dampf oder Nebel besteht, klassifiziert als Explosionsgruppe IIC, IIB und IIA, und als Temperaturklasse T1, T2, T3, T4.
  • Zone 21 und 22, in denen Explosionsgefahr durch eine Mischung von Staub, brennbaren Fasern und flüchtigen Brennstoffen besteht, klassifiziert als Explosionsgruppe IIIC, IIIB und IIIA.
*PM01.EX-2 Netzteil für den Einsatz in sicherer Umgebung, ausgestattet mit eigensicheren Stromkreisen:
  • Zone 1 und 2, in denen Explosionsgefahr durch eine Mischung von Luft mit Gas, Dampf oder Nebel besteht, klassifiziert als Explosionsgruppe IIC, IIB und IIA, und als Temperaturklasse T1, T2, T3, T4.
  • Zone 21 und 22, in denen Explosionsgefahr durch eine Mischung von Staub, brennbaren Fasern und flüchtigen Brennstoffen besteht, klassifiziert als Explosionsgruppe IIIC, IIIB und IIIA.
Schnittstellenmodul IM01.EX – in Kürze verfügbar !!!
Der Schnittstellenbereich kann durch ein Kommunikationsmodul IM01.EX erweitert werden, das mit dem Terminal über die eigensichere RS485-Schnittstelle verbunden ist und sich außer des explosionsgefährdeten Bereichs befindet.
Versionen:
  • IM01EX-1 Standard: 2x RS232, USB,4 In/4 Out, Ethernet
  • IM01EX-2 Analog Output 4-20mA/0-10V
  • IM01EX-3 12 I/12 O - digital
  • IM01EX-4 Profibus DP
  • IM01EX-5 PROFINET
  • IM01EX-6 CANopen
  • IM01EX-7 DeviceNet
  • IM01EX-8 RS485
Multifunktionale Software
Terminalsoftware ermöglicht die Durchführung von Prozessen wie z. B. Wiegen, Stückzählen, Dosieren, Rezeptur und Prozentwägen. Terminal’s Informationssystem basiert auf Datenbanken (z.B. Benutzer, Produkte, Wägungen, Verpackungen, Rezepturen, Kunden) und ALIBI-Speicher, der die Sicherheit der gespeicherten Daten garantiert .  Schnittstellen des Terminals ermöglichen die Zusammenarbeit mit Druckern, Barcode-Scannern, Datenbanksoftware, SPS-Steuerungen und Geräte für die industrielle Automatisierung.

Technische Daten

Umgebungstemperatur -10 ÷ +40 
Schutzart IP 66 / IP 68 
Stromversorgung 100 ÷ 240 V AC 50 / 60 Hz 
Display 5" Farb-Grafikdisplay 
Schnittstelle 2×RS 232, RS 485 
OIML-Klasse III 
Gehäuse Edelstahl 
Verbindung DMS-Zellen 4 oder 6 Kabel + Abschirmung 
Max. Impedanz der DMS-Zellen 1200 Ω 
Max. Impedanz der DMS-Zellen 80 Ω 
Min. Spannung auf Eichwert 0,4 µV 
Max. Spannung auf Eichwert 3,25 µV 
Max. Signalzunahme 19,5mV 
Max. Anzahl Ziffernschritte A/D Wandler 100 000 
Max. Anzahl der Eichwerte 6 000 
Angebot

Support

Informationen

© RADWAG Waagen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.


radwag-vimeo radwag-youtube radwag-facebook radwag-blip